2014 – Städtebauliches Qualifizierungsverfahren und Bauleitplanung für den Standort des ehemaligen Paulusheimes, Bonn

Im August 2014 hat die formart GmbH & Co. KG, Köln, ein bundesweit tätiger Projektentwickler für attraktive, nachhaltige Wohnimmobilien, das im lebendigen Ortsteil Endenich gelegene Grundstück des ehemaligen Paulusheimes erworben. Unter dem Leitmotiv „Wohnen für ein langes Leben“ wird die Entwicklung eines Quartiers mit standortgerechten, vielfältigen Wohnnutzungen unter Einbeziehung des kulturhistorisch bedeutsamen Schumannhauses (Sterbehaus des Komponisten Robert Schumann) geplant. Als Siegerentwurf ist das städtebauliche Konzept des Büros konrath und wennemar architekten ingenieure, Düsseldorf, aus dem Auswahlverfahren hervorgegangen.

Die ulrich hartung gmbh ist mit dem Bebauungsplan, dem Verfahrensmanagment sowie der Mitwirkung in der Projektentwicklung beauftragt.