2017 – Entwicklung eines Wohngebietes auf dem ehemaligen Erdbeerfeld in Dransdorf, Bonn

Im Oktober 2017 hat die LANGEN Massivhaus GmbH & Co. KG aus Mönchengladbach, ein Bauträger mit mehr als 30 Jahren Erfahrung, das im Bonner Ortsteil Dransdorf gelegene Grundstück erworben. Vor dem Hintergrund des dringenden Bedarfs an Wohnflächen in Bonn soll hier ein attraktives Wohnquartier mit einem differenzierten Wohnungs- und Einfamilienhausangebot, innovativen Wohnformen sowie einer Kindertagesstätte realisiert werden. ulrich hartung hat dazu in Abstimmung mit der Stadt Bonn ein städtebauliches Konzept entwickelt, welches der Lage des Plangebietes zwischen dem dicht bebauten Stadtteil Dransdorf und den unmittelbar angrenzenden Landschaftsraum gerecht wird. Für die Gestaltung der Mehrfamilienhäuser ist die Durchführung eines architektonischen Qualifizierungsverfahrens beabsichtigt.

Die ulrich hartung gmbh unterstützt die Eigentümerin im Verfahrensmanagement, im Qualifizierungsverfahren sowie im Bebauungsplanverfahren.