04.04.2014 – Einweihung “Unser DHPG-Haus”

Am Freitag, dem 04.04.2014, fand die Einweihung des DHPG-Hauses an der Marie-Kahle-Allee im Bonner Bundesviertel statt. Etwa 200 Gäste folgten der Einladung der DHPG, sich von der hohen architektonischen und gestalterischen Qualität zu überzeugen und sich das neue Domizil im Rahmen geführter Begehungen von innen anzuschauen; mithin eine der letzten Gelegenheiten für Nicht-Mitarbeiter, einen Blick in die Büroetagen zu werfen, verfügt der Neubau im Gegensatz zum ADAC-Haus (dem vorherigen DHPG-Standort) doch im Erdgeschoss über eine großzügige Konferenzzone mit 8 flexibel zusammenschaltbaren Besprechungsräumen.

Die Begehungen in Gruppen von etwa 15 Personen, fachkundig begleitet von Mitarbeitern der DHPG, des Generalübernehmers GOLDBECK West und ulrich hartung, führten von der Klimazentrale, dem riesigen Löschwasser-Zwischenspeicher und dem Archiv im Keller durch die Konferenzzone im Erdgeschoss, eine exemplarische Büroetage bis hinauf ins 4. Obergeschoss, wo sich der großzügige Mitarbeiterbereich und die Dachterrasse mit Blick auf das Bundesviertel und das Siebengebirge befinden.

Bei Live-Musik, Fingerfood und gekühlten Getränken ergaben sich dort oben danach viele spannende Gespräche zwischen den etwa 200 geladenen Gästen und den DHPG-Partnern, die erst am späten Abend langsam ausklangen.

ulrich hartung hat das Projekt von der Stunde Null an bis zur Übernahme des Neubaus begleitet. Zu den Aufgaben gehörten u. a.